Halt hoch das Haupt was dir auch droht und werde nie zum Knechte. Brich mit den Armen gern dein Brot und wahre deine Rechte! Treib nicht mit heiligen Dingen Spott und ehre fremden Glauben und lass dir deinen Schöpfer und Gott von keinem Zweifler rauben.
Sieg oder Spott, folg deinem Gott!



Samstag, 24. Dezember 2011

Hohe Nacht der klaren Sterne Julfest2012



von Hans Baumann

Hohe Nacht der klaren Sterne,
Die wie helle Zeichen steh'n
Über einer weiten Ferne
D'rüber uns're Herzen geh'n.

Hohe Nacht mit großen Feuern,
Die auf allen Bergen sind,
Heut' muß sich die Erd' erneuern,
Wie ein junggeboren Kind!

Mütter, euch sind alle Feuer,
Alle Sterne aufgestellt;
Mütter, tief in euren Herzen
"Hohe Nacht der klaren Sterne" ist ein sehr schönes heidnisches Weihnachtslied, welches wir aufgrund seiner Schönheit in dieses Blog aufgenommen haben.

Ich wünschte, diese Nacht bliebe für ein ganzes Leben stehen!
O wie ich wünschte, mit der Sonne unterzugeh’n.
Aber im Sonnenaufgang an der Seite von Odin stehen